Psychoanalytische Fokaltherapie

Über einen Zeitraum von etwa einem halben Jahr soll an dem Problem oder Konflikt gearbeitet werden, der im Brennpunkt Ihres Leidens steht. Dabei geht es um das Zusammenspiel Ihrer Wünsche mit Ängsten, die deren Erfüllung im Wege stehen, und der Art und Weise, wie Sie damit umgehen und besser oder schlechter damit fertig werden.


Es wird um Ihre schwierige äußere Lebenssituation gehen, die Entstehung dieser Schwierigkeiten im Verlauf Ihres Lebens, sowie die anstehenden Entscheidungen, die Ihnen schwer fallen: sei es im Beruf, in Ihren familiären oder sonstigen Beziehungen, wie auch in körperlicher und gesundheitlicher Hinsicht.


Neben Ihrer gegenwärtigen Lebenssituation wird es auch um Ihre Lebensperspektive gehen, wohin es gehen soll oder könnte. Meine therapeutische Haltung ist dabei geprägt von meiner langjährigen Erfahrung als Psychoanalytiker und Gruppenanalytiker.

Fokaltherapie durch Werner Beck, Diplom-Psychologe, Darmstadt. Psychotherapeutische Praxis am Woog.

 

Psychotherapeutische Praxis - Leistungsspektrum

Aktuelles aus der Psychotherapie

DGPT Jahrestagung 2018:
"GESCHLECHTER-SPANNUNGEN" vom 21. September bis 23. September in Lindau.

Traumhochzeit und Rosenkrieg: Die Bedeutung der Beziehungspartner, ihre Weiblichkeit/ Männlichket, ihre Sexualität. Das Verhältnis der Geschlechhter zueinander sowie der Einflüß von (inneren) Mütern und Vätern.
Möglichkeiten der Diskussion und Teilnahme an Arbeitsgruppen zu allen Themen rund um die Psychoanalyse, Gruppenanalyse, psychoanalytische Therapie und angewandte Psychoanalyse.

Weitere Informationen bei DGPT e.V. Deutsche Gesellschaft für Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie